Übungen


Übungen im Überblick:

hier findest Du einzelne, besonders kniffligere Übungen, Schritte sowie Stretching-Anleitungen, die Du anhand meiner Videos zu Hause üben kannst.

Gerne kannst Du mir im Kurs Deine Video-Wünsche mitteilen 😀

Und hier kommst Du direkt zu meiner Spotify-Playliste 😆

 

Stretching Übungen

Übungen aus dem Bereich Stretching findest Du in den nachfolgenden Videosequenzen:

 

Runners Lunge: für Beine + Po, mache einen Ausfallschritt nach vorne, das Knie sollte einen Winkel

von mindestens 90 Grad haben, wenn Du magst, federe leicht, Seitenwechsel nicht vergessen!

 

Downward Dog Walk: für Beinrückseiten, Rücken, Nacken und Arme.

Der Fokus liegt auf einem möglichst geradem Rücken, Deine Fersen müssen anfangs

NICHT den Boden berühren, die Knie können gebeugt sein, halte die Schultern weg von den Ohren.

Der Nacken ist frei und in Verlängerung zur Wirbelsäule.

Leidest Du an einem Karpaltunnelsyndrom oder hast häufiger Kopfschmerzen, meide diese Übung!

 

Thread the needle: für Schulter, Nacken und Rücken, Brustmuskulatur. Achte auf einen geraden Rücken.

 

Cow – Cat: für Schultern und Brustmuskulatur, ziehe Deinen Nabel in Richtung Wirbelsäule während der Ausführung,

atme ein bei der “Kuh” und aus bei der “Katze” (runder Rücken).

 

Dynamic Side Stretch: sitze gerade, strecke Deine Wirbelsäule, ziehe die Schulterblätter nach hinten unten.

 

Head To Knee – One Leg Forward Bend: für den ganzen Körper, versuche Deine Wirbelsäule möglichst gerade zu halten,

ein kleiner “Buckel” bei der Ausführung ist aber kein Problem, atme aus beim Vorbeugen. Ziehe Dich Stück für Stück tiefer,

atme dabei weiter.

 

Butterfly forward fold: für die Hüftflexibilität, versuche auch bei dieser Übung den Rücken möglichst gestreckt zu halten.

Auch hier ist ein “Buckel” aber kein Problem.

 

 

Strong Übungen

Übungen aus dem Bereich Strong Nation findest Du in den nachfolgenden Videosequenzen:

 

 

Bear Swivel: beginne im Vierfüßler-Stand, löse die Knie vom Boden, Füße zusammen halten. Spanne den Bauch fest an. Achte darauf, das sich die Handgelenke unter den Schultern befinden. Wenn du Dich “aufdrehst”, setze die ganze Fußsohle des gestreckten Beines auf den Boden auf, um mehr Halt zu haben.

 

Curtsy – Core Rotation – Center – Switch Leg

 

Squat – step side – Ellbow Punch

 

Single Leg Reach (under) – Side Plank – Arm Reach (up)

So werden Side Planks ausgeführt: stütze Dich auf deinen Unterarm oder auf deiner Hand (mit gestrecktem Arm) ab, der Ellbogen befindet sich (bei beiden Varianten) direkt unter der Schulter, setze nun einen Fuß vor den rechten, stütze Dich auf Füße und (Unter-)arm und hebe langsam das Becken an, hebe Deine Hüfte, bis Dein Körper von Kopf bis Fuß eine Linie bildet.

Supermans Flight

 

Spider Bridge

 

Gorilla slide (side) – Kick (inward)

 

Sumo Squat (center) – Bear position (side) – Pushup Bear position (side)Pushup Sumo squat (center)

 

Plank (center) – Turn over (side) – Leg lift

 

Knee push up – Full Plank (side) + arm reach

 

Swivel Switch Under:

 

 

 

Zumba Übungen

Übungen aus dem Bereich Zumba fitness findest Du in den nachfolgenden Videosequenzen:

 

 Drehung aus “Bad Guy”

 

Grundschritt von “Caramella”

 

“Timber”-Drehung

 

Seitenwechsel Swing

 

Boxstep

ist ein grundlegender Tanzschritt, der nach dem Muster benannt ist, das er auf dem Boden erzeugt, nämlich dem eines Quadrats oder einer Box. Es wird in einer Reihe von Gesellschaftstänzen im amerikanischen Stil verwendet: Rumba, Walzer, Foxtrott.

Kreuzschritt

 

Machete

 

 Wenn Du die Übungen live mitmachen möchtest, hier hast Du die Möglichkeit dazu.